„Sommernutzung“ im Hofburggarten | Wieder auf dem Weg der Packelei?

Ein Kommentar von Markus Lobis zur Pressekonferenz vom 21.6.2016

Mit der diesjährigen Sommernutzung des Hofburggartens werden neue Wege beschritten. Ohne Rücksprache mit dem Gemeinderat und den Gemeinderatsfraktionen und ohne Dialog mit den Initiativen und Vereinen, die sich bisher in der Debatte um die künftige Nutzung des Hofburggartens engagiert hatten, hat der Stadtrat die Tourismusgenossenschaft beauftragt, ein Nutzungskonzept für diesen Sommer zu erarbeiten und umzusetzen.

Das ist ein abgekartetes Spiel und soll Fakten schaffen, die sich den Vorstellungen der so genannten „Wirtschaft“ nähern. Brixens Wirts- und Geschäftsleute haben von Anfang an erklärt, dass sie eine Schönwetter-Attraktion für Brixen wollen, damit die Stadt auch bei Schönwetter so stark frequentiert ist, wie bei schlechtem.

Es ist das gute Recht der so genannten „Wirtschaft“, dies zu fordern. Eine andere Frage ist es, ob dies nur durch eine Eventisierung und radikale Umnutzung dieses Brixner Herzstücks möglich ist, oder ob auch die im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsverfahrens gefundene Lösung des großen Gartens eine wichtige Attraktion für Brixen werden kann, die neben Stadterlebnis und Naherholung auch die Frequenzen im Altstadtbereich erhöhen kann.

Meine Kritik richtet sich explizit nicht gegen das Stadtmarketing. Es tut Brixen gut, dass in diesem Bereich endlich mit Professionalität, Kreativität und Freude am Anpacken gearbeitet wird. Das entbindet die politischen Entscheidungsträger aber nicht davon, auf der politischen Ebene Konsens zu fördern und zu schaffen.

Bürgermeister Brunner und der Stadtrat verlassen mit diesem Projekt den Pfad des Konsenses und machen sich der Kumpanei mit einflussreichen Kreisen verdächtig, weil das Projekt ohne jegliche politische Abstimmung erfolgt ist und der Gemeinderat außen vor gelassen wurde. Es ist eine Packelei alten Stils, die in der Vergangenheit zu Politikverdrossenheit und BürgerInnenfrust geführt hat.

Lernen die nichts aus Seilbahn, Flughafen, Pomarium?

Markus Lobis

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s